Zwiebel-Speck-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Blätterteig für eine Tortenspringform

Belag:

  • 200 g Speck (in feine Würfel geschnitten),
  • 4 lg Zwiebeln (fein gehackt)
  • 100 g Porree (in feine Ringe geschnitten)

Eierguss::

  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Topfen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Schnittlauch

Blätterteig auswalken und eine Tortenspringform damit ausbreiten, den Rand dabei hochziehen. Für den Belag die Zwiebeln und den Speck anrösten, den geschnittenen Porree mitdünsten und das Ganze auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen. Für den Guss aus Butter, Mehl und Milch eine Béchamel bereiten, Eier, Topfen und Gewürze daruntermischen. Den Guss auf den Kuchen Form. In dem auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr in etwa 40 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Speck-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche