Zwiebel-Schinken-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl; neutral
  • 5 dag Roher Schinken; bzw. Schinkenspeck
  • 15 dag Butter
  • 6 Esslöffel Kuhmilch
  • 1 Ei
  • 10 dag Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 dag Mehl
  • 1 Pckg. Backpulver

Form:

  • Butter

Die Muffinformen ausfetten und in den Eiskasten stellen. Den Ofen auf 200° Celsius vorwärmen.

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Öl in eine Bratpfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel dadrin unter Rühren anschwitzen.

Den Schinken in kleine Würfel kleinschneiden.

Butter zerlasen und mit der Kuhmilch als dito dem Ei schlagen. 3/4 des Käses, die Zwiebelwürfel als dito den Schinken darunter geben . Salzen und mit Pfeffer würzen.

Backpulve und Mehl auf die Menge durchseihen, so darunter geben , dass der Teig nass ist und Klumpen hat.

Die Vertiefungen der Form zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig ausfüllen und mit dem übrigen Käse überstreuen.

Die Muffins 20-25 Min. backen. Die Form aus dem Ofen heranziehen und auskühlen lassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zwiebel-Schinken-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche