Zwiebel-Sauce zu Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Zwiebel
  • 125 ml Weisswein
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • 500 g Bandnudeln
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Zimt
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Zwiebeln sorgsam spülen, den Wurzelansatz reinigen, aber nur die losen und schmutzigen Schalen entfernen. In einen passenden Kochtopf ~ mit ganz dicht schliessendem Deckel, von dem das Wasser in den Kochtopf zurücktropft - setzen und den Wein sowie 1 Esslöffel Olivenöl aufgießen. Mit Zimt, Pfeffer, Salz und Chilischote würzen, aufsetzen und gemächlich aufwallen lassen. Zugedeckt ganz leise 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme sieden. Sollte der Deckel nicht gut schliessen, immer mal wiederholt kontollieren, ob noch genügend Flüssigkeit vorhanden ist; vielleicht nachgiessen. Allerdings sollte am Ende der Garzeit beinahe alle Flüssigkeit verkocht sein - vorausgesetzt, dass nicht, die mitverwenden.

Die Nudeln in Salzwasser machen. Die Petersilie hacken. Die vollkommen weichen Zwiebeln aus ihren Schalen drücken, mit der gehackten Petersilie und dem übrigen Olivenöl nachwürzen - im allgemeinen fehlt noch Salz.

Mit den Nudeln mischen und schnell zu Tisch bringen.

alles zusammen kann noch mit Pecorino überrieben werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Sauce zu Bandnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche