Zwiebel-Relish, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Zwiebel
  • 400 g Paprikas
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 ml Weissweinessig
  • 3 Teelöffel Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 2 EL Pfeffer (grün)
  • Senf

Zwiebeln von der Schale befreien und grob in Würfel schneiden. Paprikas halbieren, die weissen Innenwände und Kerne entfernen, abspülen und in Würfel schneiden. Pflanzenöl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebel- und Paprikawürfel darin andünsten.

Weissweinessig, Salz, brauner Zucker und Paprikapulver unterziehen, bei geschlossenem Deckel eine Stunde auf kleiner Flamme sieden. Die Hälfte des grünen Pfefers mit einem flachen Küchenmesser zerdrücken, gemeinsam mit dem ganzen grünen Pfeffer unter das Relish vermengen und vielleicht mit Senf nachwürzen. Heiss in Gläser befüllen und verschließen. Das Relish hält sich im Kühlschrank ungefähr einen Monat.

Dazu passt: - Kalter Fondue, Braten, Geflügel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Relish, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche