Zwiebel-Porree-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 200 g Zwiebel
  • 200 g Porree
  • 2 Knoblauchzehen
  • Meersalz
  • 2 EL Sesamöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Kümmel (Pulver)
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie

Die beiden Eier hartkochen, abschrecken, schälen und klein hacken. Die Zwiebeln von der Schale befreien, dann den Porree reinigen und beides in sehr feine Würfel schneiden. Den Knoblauch von der Schale befreien, hacken und mit einem Tl. Meersalz zu einer Paste zerreiben.

Das Gemüse und die Knoblauchpaste in dem zuvor erhitzten Sesamöl kurz anschwitzen. Die gehackten Eier unterziehen. Alles zusammen mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Meersalz und jeweils einer Prise Kümmel, Muskatnuss und Cayennepfeffer würzen.

Die Mischung von dem Küchenherd nehmen, abkühlen und den Parmesan sowie die verlesenen, abgetrockneten und gehackten Küchenkräuter vorsichtig dazumischen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zwiebel-Porree-Aufstrich

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.03.2015 um 16:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche