Zwiebel-Paradeiser-Gemüse - zu pochiertem Rindsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Bund Frühlingszwiebeln; mind. 12 Stück
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 100 ml Rinderfond
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 500 g Cherrytomaten
  • Pfeffer

1. Die Zwiebeln reinigen, diagonal ungefähr 5cm lange Stückchen schneiden.

2. Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Zucker und Salz hinzufügen. Zwiebeln drei Min. weichdünsten. Fond und Saft einer Zitrone zugiessen und 5 Min. mit aufgelegtem Deckel leicht wallen.

3. Paradeiser abspülen, Stielansätze entfernen. Paradeiser zu den Zwiebeln Form, weitere 5 Min. bei kleiner Temperatur weichdünsten. Mit Pfefffer würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Paradeiser-Gemüse - zu pochiertem Rindsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche