Zwiebel- Kräuterpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Linsen
  • 300 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 300 g Zwiebel
  • 20 g Butter (1) und
  • 2 EL Wasser
  • 2 lg Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 0.5 Teelöffel Koriander
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Chili
  • 4 Liebstöcklblätter
  • 1 Prise Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Meersalz
  • 4 EL Weisswein
  • 50 g Haselnüsse; geröstet und fein gemahlen
  • 60 g Butter ((2))

Die Linsen mit dem Wasser und der gekörnten klare Suppe derweil 20-30 Min. bei mittlerer Hitze gar machen, derweil bis die Flüssigkeit verdampft ist.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch von der Schale befreien und in schmale Streifen schneiden.

Die Zwiebeln in der Butter (1) und dem Wasser andünsten, bis sie glasig sind. Jetzt den Knoblauch und alle Gewürze und Küchenkräuter dazugeben. Mit dem Weisswein löschen und Evtl. Noch mit Salz nachwürzen.

Die Menge in eine geeignete Schüssel Form. Die gekochten Linsen hinzfügen und das Ganze mit dem Mixstab fein zermusen. Zum Schluss die Butter (2) und die Nüsse unterziehen.

Mindestens 8 Stunden durchziehen, damit sich der Wohlgeschmack voll entfaltet. C

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Zwiebel- Kräuterpastete

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 16.09.2015 um 05:57 Uhr

    super

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.09.2014 um 07:02 Uhr

    super lecker :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche