Zwiebel-Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Gulaschfleisch von dem Rind;
  • Z.B. Bug
  • 600 g Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • 1 EL Paradeismark
  • 3 EL Essig
  • 1000 ml Rinderbrühe/Rindsuppe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 200 g Perlzwiebeln
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 EL Thymian (frisch gehackt)

1. Zwiebeln von der Schale befreien, in schmale Streifen schneiden. Öl in einem Kochtopf erhitzen, das Gulasch darin herzhaft anbraten. Jetzt das Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen. Zwiebeln und Knoblauch im Kochtopf anbraten. Paprika und Paradeismark unterziehen, leicht anrosten. Mit dem Essig löschen.

2. klare Suppe aufgießen, das Fleisch wiederholt dazugeben. Mit Pfeffer, Lorbeer und Kümmel würzen. alles zusammen im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur 30 Min. dünsten. Dann das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce in etwa 30 Min. weiterkochen, dann durch ein Sieb passieren.

3. Perlzwiebeln mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und abschälen. Mit den Fleischstücken und der abgeriebenen Schale der Zitrone in die Sauce Form. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und eine weitere halbe Stunde bei geschlossenem Deckel dünsten.

Zuspeise: Kümmelkartoffeln, Karotten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche