Zwiebel-Gemüse-Chutney - Kachoomar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 md Rote Zwiebeln; oder
  • 1 lg Gemüsezwiebel
  • 0.5 Teelöffel Apfelessig
  • 1 sm Paprika
  • 1 sm Paradeiser (reif)
  • 6 EL Korianderblätter (frisch)
  • 1 Chilischoten
  • 1 sm Zitronen (Saft)
  • Salz (nach Bedarf)

Zwiebeln von der Schale befreien und halbieren. In schmale Scheibchen schneiden. Mit geeistem Wasser in einer Backschüssel begießen. Essig dazugeben und abgekühlt stellen.

Grüne Paprika abspülen, entkenen und die Scheidewände entfernen. In Streifchen schneiden.

Die Paradeiser abspülen, halbieren und die Kerne entfernen. Tomatenhälften in schmale Streifchen schneiden undin die Backschüssel zu den Paprikastreifen Form.

Korianderblätter grob hacken, Chilischoten entkernen und in Streifchen schneiden. Beides zu dem Paradeiser und der Paprika Form.

Die Gemüse nicht vermishen. Backschüssel abdecken und abgekühlt stellen (Gemüse und Zwiebel können bis zu 2 Studen im Vorhinein zubereitet werden).

Die Zwiebel abrinnen und zu dem anderen Gemüse Form. Die Zitronen darüberpressen und nach Belieben mit Salz würzen. Kurz durchmischen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Wenn das Kachoomar länger steht, verliert es seinen knackigen Biss.

Kachoomar ist ein klassisches Chutney aus Nordindien. ... Etwas gerösteter gemahlener Kreuzkümmel gibt dem Ganzen ein interessantes Aroma.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zwiebel-Gemüse-Chutney - Kachoomar

  1. Liz
    Liz kommentierte am 16.07.2014 um 11:35 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche