Zwiebel-Erdapfel-Suppe mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 sm Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 700 ml Gemüsesuppe; schwach
  • 1 Prise Curry
  • 1 carton Crème fraîche
  • Sm Weisser Pfeffer; frisch gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • Sm Gemüsesuppe
  • 1 Prise Curry
  • Sm Schnittlauch

Einfach, preiswert und sehr rasch

Erdäpfeln von der Schale befreien oder schrubben, dann grob in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und vierteln, gemeinsam mit den Erdäpfeln in ein klein bisschen Butter Farbe nehmen und mit Curry bestäuben (der Currygeschmack soll später nicht dominieren!). Curry unterziehen, dann die Gemüsesuppe hinzugiessen, 15 Min. gardünsten.

Gourmets passieren die Suppe folgend durch ein Sieb, mit dem Mixstab geht's einfacher, wird aber ein klein bisschen kleistrig.

1 El Créme fraîche untermengen, mit ausreichend frisch gemahlenem weissem Pfeffer sowie Salz, Gemüsesuppe und Curry nachwürzen.

In Teller Form, jeweils einen großen Klecks Créme fraîche hineinsetzen und mit Schnittlauch, fein gehackt bzw. Rucola, Jungzwiebel, Kresse ... überstreuen.

Dazu gibt es gewürfeltes, in ein kleines bisschen Butter angeröstetes Brot (Altbrotverwertung!) oder Vollkorntoast.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Erdapfel-Suppe mit Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche