Zwiebel-Erdapfel-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 lg Gemüsezwiebeln
  • 300 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 200 g Speck, durchwachsener
  • 7 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 100 g Semmelbrösel

Die Gemüsezwiebeln abschälen. Die Erdäpfeln abspülen und abschälen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, die Erdäpfeln grob reiben. Speck in schmale Streifen schneiden.

2 El Öl in der Bratpfanne auf 2 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9-10 erhitzen und den Speck darin kross rösten. Speckstreifen herausnehmen. Zwiebeln und Erdäpfeln in zwei Portionen in das Bratfett Form. Unter Rühren glasig weichdünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Zwiebel-Erdapfel-Mischung abwechselnd mit den Speckstreifen in eine feuerfeste, mit 1 El Öl ausgefettete geben schichten und mit Schlagobers begießen.

Petersilie abspülen, zupfen, gut abtrocknen und im Universalzerkleinerer hacken, mit Knoblauch, Semmelbröseln und 4 El Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf streuen. Im Backrohr goldbraun backen.

Schaltung: 200 bis 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 Grad , Umluftbackofen 25 bis 30 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Erdapfel-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche