Zwiebel-Eierschmauß

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Eier
  • 1 kleine Zwiebel
  • einige Blätter Putenschinken
  • Bärlauchsalz

Für den Zwiebel-Eierschmauß die Zwiebel in Ringe schneiden. Putenschinken ebenfalls länglich schneiden.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, ohne Öl den Zwiebel darin anbraten, danach den Putenschinken dazugeben. Alles auf einer Seite der Pfanne zusammennehmen, die 3 Eier darüber schlagen.

Mit Bärlauchsalz würzen. Eier stocken lassen, umdrehen, fertig braten. Den Zwiebel-Eierschmauß evtl. mit Pfeffer nachwürzen.

Tipp

Den Zwiebel-Eierschmauß am betsen mit einem Stück Vollkornbrot genießen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Zwiebel-Eierschmauß

  1. solo
    solo kommentierte am 09.05.2016 um 07:48 Uhr

    Ein paar Tropfen gutes Öl beim Anbraten - dann schmeckt es mir besser.

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 09.05.2016 um 08:10 Uhr

      Ja oder dann Kürbiskernöl drauf - hab ich letztens getestet

      Antworten
    • solo
      solo kommentierte am 09.05.2016 um 18:43 Uhr

      Dankeschön. Das ist eine Idee- wir lieben Kürbiskernöl.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche