Zwiebel-Apfel-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 125 ml Milch
  • 20 g Germ
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 30 g Butter (oder Margarine (3))
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei ((2))
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 100 g Lauchzwiebeln
  • 150 g Karotten
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 40 g Walnüsse
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 0.5 Teelöffel Salz ((1))

Milch erwärmen und die Germ unter Rühren darin zerrinnen lassen. Mehl, weiche Butter

(3), Ei (2) und Salz (1) in eine geeignete Schüssel Form. Hefemilch hinzufügen und zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt ca. 30 Min. gehen. Gemüsezwiebel abziehen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in Ringe schneiden. Karotten reinigen, abspülen und grob reiben.

Restliche Butter erhitzen und Gemüsezwiebel darin weichdünsten. Karotten, Lauchzwiebeln und Thymian unter die Zwiebeln heben, kurz mitdünsten und würzen. Etwas auskühlen.

Germteig wiederholt kneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem

Kreis von 33 cm ø auswalken. Teig in eine gefettete Tarteform (ca.

27 cm ø) Form und 15 Min. gehenlassen.

Äpfel abspülen, abtrocknen und das kerngehaeuse ausstechen. Äpfel in Ringe schneiden. Walnüsse, bis auf 5 Stück, grob hacken. Nüsse unter das Gemüse mischn und gemeinsam mit den Apfelringen auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Mit Walnüssen verzieren.

Sauerrahm bzw. Crème fraiche und übrige Eier durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Schmandguss über die Füllung gießen. Im Backrohr bei 200 °C (Gas Stufe 3)

50 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebel-Apfel-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche