Zwiebel-Apfel-Pastete aus Cornwall

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Zwiebeln; fein geschnitten + gehackt
  • 250 g Blätterteig
  • 500 g Kochäpfel
  • 2 Teelöffel Salbei (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Butter; o. Schlagobers

Eine flache Tortenform von 18cm Durchmesser mit dünn ausgerolltem. Blätterteig ausbreiten.

Die Äpfel entkernen und in schmale Scheibchen schneiden. Eine Schicht Apfelscheiben in die ausgelegte Form Form.Danach eine Schicht Zwiebeln darüber gleichmäßig verteilen und diese mit ein klein bisschen Salbei, Salz und Pfeffer überstreuen.

Auf diese Weise fortfahren, bis die Form bis zum Rand gefüllt ist. Den Teigrand mit Wasser befeuchten. Schlagobers beziehungsweise Butterflocken auf die Füllung Form. Mit einer dünnen Teigschicht bedecken.

Bei 190 °C (Gasherd Stufe 3) zirka 1 Stunde im aufgeheizten Herd backen. Wenn der Teig zu dunkel wird, ein Stück Aluminiumfolie darüber legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zwiebel-Apfel-Pastete aus Cornwall

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche