Zwieback-Früchte-Becher

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Marillen, Stücke (oder Äpfel)
  • Wasser, ein wenig
  • 50 g Gelierzucker
  • 150 g Joghurt
  • 250 g Topfen
  • 100 g Schlagobers (geschlagen)
  • 12 Kokoszwiebaecke
  • 150 g Himbeeren
  • 50 g Haselnüssen, gerieben
  • 40 g Butter

Die Marillen (oder Äpfel) in Stücke schneiden, mit ein wenig Wasser sowie dem Gelierzucker ca. 5 Min. weichdünsten.

Den Joghurt sowie den Topfen durchrühren und mit den Marillen mischen.

Die Schlagobers unterrühren.

8 Kokoszwiebaecke in Stücke brechen und abwechselnd mit den Himbeeren und der Joghurt-Topfen-Menge in Gläser bzw. eine Backschüssel schichten.

Im Kühlschrank 3 Stunden ziehen.

4 Kokoszwiebaecke zerbröseln, mit den geriebenen Haselnüssen mischen, in Butter rösten und vor dem Servieren auf das Dessert streuen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwieback-Früchte-Becher

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche