Zwickauer Fleischknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rindfleisch
  • 250 g Kalbfleisch
  • 250 g Schweinefleisch
  • 3 Eier
  • 3 Salz
  • Muskat
  • Semmelmehl zum Wenden
  • Butterschmalz
  • 100 ml Schlagobers

Aus Rind-, Kalb- und Eiern, Salz, Schweinefleisch und Muskatnuss mit dem Rührgerät einen Teig bereiten. Aus dem Teig längliche Fleischknödel formen und in Semmelmehl auf die andere Seite drehen. In einer Bratpfanne Butterschmalz auf höchster Einstellung erhitzen und die Fleischknödel von jeder Seite 3-4 Min. auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 8-9 rösten. Warmstellen. Das Schlagobers in den Braten-Fond gießen und erwärmen, nachwürzen. Soße über die Fleischknödel gießen und mit gekochten, geschälten Erdäpfeln und einem frischen Blattsalat zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwickauer Fleischknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche