Zwetschkensenf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Zwetschkensenf aus der Peporoni die Kerne entfernen und in feine Ringe kleinschneiden. Die Zwetschke entkernen und vierteln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken, in Sonnenblumenöl anbraten.

Zwetschken, Honig und Peporoni zu den Zwiebeln geben, Rotwein eingießen und kräftig aufkochen. Zimt, Nelken und Sternanis mitkochen. Die weich gekochten Zwetschken im Mixer pürieren. Den Zwetschkensenf mit Kren, etwas Abrieb einer Orangenhaut und Senf verrühren und mit Salz abschmecken.

 

 

 

Tipp

Zwetschkensenf passt sehr gut zu Wildgerichten oder Käse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschkensenf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche