Zwetschkenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Stk Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Schokopuddingpulver (40 g)
  • 1/8 l Öl
  • 1/8 l Wasser
  • 250 g Vollkornmehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • etwas Zimt
  • 1/4-1/2 kg Zwetschen-Nektar

Für den Zwetschkenkuchen das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eier trennen und Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Dann geschmolzene Schokopuddingpulver, Wasser und Öl unterrühren (wers noch schokoladiger mag gibt noch 1-2 EL Kakaopulver dazu) und das mit dem Backpulver vermischte Mehl einrühren.

Zuletzt Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und verstreichen. Die Zwetschken entkernen und je nach Geschmack entweder halbiert auflegen oder sonst noch kleinere Stücke schneiden.

Mit etwas Zimt bestreuen und im vorgeheizten Rohr ca. 15-20 Min. backen (Nadelprobe). Wer mag kann den heißen Kuchen zum Aprikotieren sofort mit erwärmter (ev. mit einem Schuss Rum vermischter) Marillenmarmelade bestreichen.

Ansonsten vor dem Servieren einfach mit etwas Staubzucker bestreuen.

Tipp

Statt Schokopuddingpulver kann man auch Vanillepuddingpulver für den Zwetschkenkuchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Zwetschkenkuchen

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 25.11.2015 um 10:51 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 02.11.2015 um 07:45 Uhr

    gut

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 11.08.2015 um 10:10 Uhr

    was ist gemeint mit geschmolzenem Schokopuddingpulver?

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 14.02.2015 um 07:06 Uhr

    den mache ich ganz sicher, aber einen Zwetschken-Nektar wie in der Zutatenliste aufgelistet brauche ich nicht dazu, oder?

    Antworten
  5. anneliese
    anneliese kommentierte am 17.09.2014 um 20:50 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche