Zwetschkenkuchen mit Rahmguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Belag:

Für den Zwetschkenkuchen mit Rahmguss Mehl mit Backpulver versieben.

Backofen auf 180°C vorheizen und ein tiefes Backblech mit Butter fetten.

Zwetschken waschen, halbieren und entkernen.

Marzipan in kleine Würfel schneiden.

Für den Teig Butter und Zucker cremig aufschlagen, Marzipan darunter rühren.

Die Eier nach und nach unter die Buttermasse rühren und zuletzt das versiebte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren.

Teig auf das Backblech streichen und mit den Zwetschken belegen. 2 EL Zucker darüber streuen und auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten vorbacken.

Die Eier für den Belag mit dem restlichen Zucker cremig schlagen und den Sauerrahm unterrühren.

Über dem Kuchen verteilen und den Zwetschkenkuchen mit Rahmguss eine weitere halbe Stunde backen.

 

 

 

 

Tipp

Der Zwetschkenkuchen mit Rahmguss schmeckt am besten lauwarm serviert!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Zwetschkenkuchen mit Rahmguss

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 08.08.2016 um 23:47 Uhr

    gerne auch mit Rum im Teig

    Antworten
  2. michi2212
    michi2212 kommentierte am 19.05.2016 um 16:44 Uhr

    hat sehr saftig geschmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche