Zwetschken-Zimt-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 75 g Butter (weich)
  • 50 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 250 g Grahamgützli

Füllung:

  • 450 g Zwetschgenhälften, entsteint
  • 50 g Zucker ((1))
  • 1 Zimt (Stange)
  • 100 ml Wasser
  • 500 g Philadelphia Frischkäse nature
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 125 g Zucker ((2))
  • 25 g Mehl
  • 4 Eidotter
  • 150 ml Rahm
  • 125 ml Milch
  • 4 Eiklar
  • 1 Prise Salz

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Tortenspringform 26 cm ø Für den Boden Butter, Zucker und Eidotter cremig aufschlagen, bis sich kleine Spitzchen bilden. Grahamgützli zerbröseln und unterziehen.

Boden der Tortenspringform mit Pergamtenpapier belegen und bebuttern. Teigmasse darauf ausstreichen. Im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zehn min vorbacken. Herausnehmen und die Ofentemperatur auf 160 °C reduzieren.

Für die Füllung Zwetschken, Zucker (1) und Zimtstengel mit dem Wasser in eine Bratpfanne Form und auf kleinem Feuer weich machen.

Zimt, Zucker, Frischkäse (2) und Mehl durchrühren. Einen Eidotter nach dem andern einrühren.

Rahm sowie Milch zum Kochen bringen und heiß unter die Frischkäsemasse rühren.

Eiklar und Salz leicht cremig aufschlagen und ebenfalls unterziehen.

Zwetschken aus dem Bratensud heben und tropfnass auf dem Grahamteig gleichmäßig verteilen. Füllung daraufgeben. Die Torte im 160 °C heissen Herd auf der untersten Schiene in etwa fündundsiebzig min backen.

Tipp: Auch ein Mürbe- bzw. Kuchenteig eignet sich, und anstelle der Grahamgützli können ebenfalls andere Vollkornguetzli verwendet werden. Besonders gut schmeckt die Torte, wenn man sie vor dem Servieren zwölf Stunden an einem abkühlen Ort ruhen lässt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Zimt-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche