Zwetschken-Streuselkuchen - geeignet für Diabetiker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 150 g Diät-Backmargarine
  • 200 g Mehl (Type 550)
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Zucker* (Hinweis im Text)

Für den Belag:

  • 150 g Diät-Backmargarine
  • 100 g Zucker ((*))
  • 1 Msp Vanille; gemahlen
  • 2 kleine Eier
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 EL Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 500 g Topfen (mager)
  • 600 g Zwetschken (entsteint)

Für den Zwetschken-Streuselkuchen Leichtbutter zerrinnen und ein wenig auskühlen lassen. Mit Mehl, Mandelkernen und Zucker zu einem Streuselteig zusammenkneten.

Eine leicht eingefettete Tortenspringform (26 cm ø) am Rand mit einem Streifchen Pergamtenpapier ausbreiten. 3/4 der Streusel auf den Boden drücken. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C auf der zweiten Schiene von unten 10 min vorbacken.

Weiche Leichtbutter mit Zucker, Vanille und Puddingpulver cremigrühren.

Eier hinzufügen und übrige Ingredienzien, außer Zwetschken, unterrühren.

Alles auf den Teigboden befüllen. Mit den Pflaumenhälften belegen und den übrigen Mandelstreuseln bestreuen.

Bei selber Hitze weitere 80 min backen, vielleicht nach 50 min mit Aluminiumfolie bedecken. Kuchen ein kleines bisschen auskühlen lassen, aus der Form lösen.

Lauwarm oder abgekühlt zu Tisch bringen.

Die Zutaten sind für 16 Stück Zwetschken-Streuselkuchen aussreichend.

* Zucker: Verwendet werden kann Fruchtzucker oder die gleiche Masse Haushaltszucker (der nach den neuen Ernährungsempfehlungen ebenso Diabetikern in kleinen Mengen erlaubt ist). Die geringere Süßkraft von Haushaltszucker kann durch Hinzufügen von flüssigem Süßstoff nach Bedarf und Wohlgeschmack ausgeglichen werden.

Tipp

Ein simples aber köstliches Zwetschen-Streuselkuchen-Rezept

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Zwetschken-Streuselkuchen - geeignet für Diabetiker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche