Zwetschken-Schmalz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schweineflomen oder
  • Schweinerückenfett, von dem
  • Fleischer durch den Wolf
  • Gedreht
  • 350 g Kurpflaumen ohne Stein
  • Zimt

Das Schweineschmalz in einemTtopf bei geringer Temperatur gemächlich schmelzen. In der Zwischenzeit die Zwetschken in zarte Streifen schneiden und in 1 bzw. 2 Steinguttöpfe befüllen. Wenn die Grammeln hellbraun werden, ein bisschen Zimt dazugeben und das Fett durch ein Metallsieb auf die Zwetschken gießen. Erstarren, ohne die Kochtöpfe zu bewegen. Das fertige Schmalz mit Roggenbrötchen bzw. Landbrot zu Tisch bringen. Die abgeschöpften Grammeln anderweitig, z. B. für Blattsalate, verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Schmalz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche