Zwetschken-Rosmarin-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwetschken
  • 100 g Zucker
  • 100 g Honig
  • 100 ml Portwein (rot)
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zimt (Stange)
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Mandelstifte

Zwetschken halbieren und die Kerne herauslösen. In einem Kochtopf Zucker und Honig karamellisieren, mit dem Port- und Rotwein löschen. Die Maizena (Maisstärke) mit ein wenig Rotwein anrühren und in den kochenden Bratensud untermengen. Den Rosmarin und die Zimtstange für den Wohlgeschmack dazugeben. Zwetschken in den heissen Saft Form.

Die Mandelstifte in einer Bratpfanne anrösten und kurz vor dem Anrichten unter das Zwetschgenkompott vermengen.

Das Kompott passt sehr gut zu Milchreis, Palatschinken oder evtl. Kaiserschmarrn.

ml

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Rosmarin-Kompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche