Zwetschken- oder Pflaumenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 800 g Zwetschken; Masse anpassen, o. Zwetschken
  • Gewaschen, geviertelt, Stein entfernt
  • 150 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 EL Rahm
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 150 g Mehl
  • 175 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 30 g Mandelblättchen
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Sprinfgorm von 26 cm ø Die Tortenspringform grosszügig mit Butter ausstreichen und mit ein wenig Mehl bestäuben.

Kühl stellen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Butter verrühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. nach und nach unter Weiterschlagen den Zucker sowie die Eier beigeben und das Ganze zu einer luftigen, sehr hellen Menge schlagen. Rahm und Saft einer Zitrone beigeben.

Mehl, Mandelkerne und Backpulver vermengen und unter den Teig ziehen.

Diesen in die vorbereitete Form füllen und glatt aufstreichen.

Die Zwetschgenviertel beinahe senkrecht in den Teig setzen. Die Mandelblättchen darüber streuen.

Den Kuchen im 200 °C heissen Herd auf der untersten Schiene zirka fünfundvierzig min backen. Auskühlen.

Vor dem Servieren den Kuchen mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken- oder Pflaumenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche