Zwetschken-Marzipan-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 375 g Mehl
  • 30 g Germ (zerbröselt)
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 5 Eidotter
  • 1500 g Zwetschken frisch oder a. d. Glas
  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 60 g Staubzucker
  • 5 EL Schlagobers
  • 30 g Semmelbrösel

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Milch, Germ, Mehl, Fett, Zucker, 1 Tl Salz und 2 Eidotter in eine geeignete Schüssel Form und 5 Min. mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Das Backrohr 5 min auf 50 Grad vorwärmen, ausschalten und den abgedeckten Teig 20 bis eine halbe Stunde darin aufgehen.

In der Zwischenzeit die Zwetschken abspülen, halbieren und entkernen.

Marzipanrohmasse zerbröckeln und mit 3 Eidotter, 50 g Staubzucker und Schlagobers durchrühren.

Den Teig kneten, nochmal 10 min ruhen und auf einer eingefetteten Fettpfanne gleichmässig auswalken und mit Semmelbröseln überstreuen. Die Zwetschken gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen. Die Marzipanmasse mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle gitterförmig auf die Oberfläche des Kuchens spritzen. Kuchen weitere 20 min gehen. Den Kuchen im Backrohr backen.

Schaltung

180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 45 bis 50 min

Abkühlen und mit 10 g Staubzucker bestäubt zu Tisch bringen. Dazu schmeckt eine Zimtsahne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Marzipan-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche