Zwetschken-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 2.5 Tasse Mehl
  • 0.75 Tasse Weicher Topfen
  • 3 md Erdäpfeln, gekocht und gerieben
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1.5 EL Butter
  • 0.5 EL Salz
  • 1000 g Zwetschken (eventuell mehr)
  • Topfen (trocken)
  • Zucker (zum Bestreuen)
  • 8 EL Milch (eventuell mehr)
  • Butter (zerlassen)

Mehl, weichen Ei, Topfen, Erdäpfeln, Butter, Eidotter, Salz und Milch zu einem geschmeidigen Teig zubereiten, ca. 1/2 cm dick auswalken und in 7 cm große Quadrate schneiden.

Auf jedes Quadrat eine entkernte Pflaume Form und zu einem runden Knödel formen.

Die Knödel in einem großen Kochtopf etwa 3 1/2 l Wasser 8 min bei geschlossenem Deckel machen.

Wenn sie gar sind, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abrinnen.

Mit Zucker, geriebenem trockenem Topfen bestreut und zerlassenen Butter beträufelt zu Tisch bringen.

Man kann die Knödel au mit gemahlenem und mit Zucker vermengtem Mohn überstreuen und mit Gänseschmalz beträufeln. In diesem Fall muss man ab Wasser statt Milch in den Teig Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche