Zwetschken-Joghurt-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 60 g Staubzucker
  • 125 Butter (oder Margarine)
  • 200 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für die Form)

Füllung:

  • 1000 g Zwetschken
  • 15 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1000 g Magerjoghurt
  • 5 EL Zitronen (Saft)
  • 150 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 400 g Schlagobers
  • Zimt und Hagelzucker zum Bestreuen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Boden:

Fett, Mehl, Staubzucker und Eidotter zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt ungefähr 30 Min. abgekühlt stellen. Den Teig auswalken und in eine gefettete Tortenspringform legen. Den Rand ungefähr 3 cm hochziehen. Den Boden im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ungefähr 30 Min. backen.

Füllung:

Zwetschken abspülen, entkernen und in Spalten schneiden. Gelatine einweichen. Zucker, Joghurt, Saft einer Zitrone, Zimt und Vanillemark durchrühren.

Gelatine auspressen, lauwarm zerrinnen lassen und mit 3 El der Joghurtmasse durchrühren. Mit restlichem Joghurt durchrühren. Kalt stellen, bis die Menge fest zu werden beginnt.

Schlagobers steif aufschlagen, 3/4 der Zwetschken und Schlagobers unter den Joghurt heben.Krem auf den Boden aufstreichen. Die übrigen Zwetschken darauf legen, ein kleines bisschen eindrücken. Torte abgekühlt stellen und vor dem Servieren mit Zimt und Hagelzucker durchrühren.

Notizen (*) :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Joghurt-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche