Zwetschken in Brandy

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1400 g Grosse violette Zwetschken (12 Stück)
  • 2.5 Zimt (Stange)
  • 2 Tasse Zucker
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 500 ml Brandy

1. Einen großen Kochtopf mit 2 Litern Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

2. Zwetschken abspülen und mit einem Holzstäbchen beziehungsweise dicken Nadel am Stilansatzende mehrfach einpiksen. Zwetschken in 2 1-l-Gläser (Twist-off-Deckel) stecken. Falls nicht alle hineinpassen, die übrigen vierteln und entkernen und das Ganze ein weiteres Mal hineingeben, dabei die Viertel in die Zwischenräume stecken. Zimtstange hinzfügen.

3. In einem 2 l-Kochtopf den Zucker, das Salz und 250 ml Wasser aufwallen lassen, Temperatur verringern und das gesamte 10 Min. simmmern, dabei hin und nochmal umrühren. Jetzt 10 Min. auskühlen und den Brandy untermengen. Mischung auf der Stelle über die Zwetschken gießen bis 0, 5 cm unter den Glasrand.

4. Deckel lose auflegen, der Dampf sollte durch einen Spalt entweichen können und in den Kochtopf mit kochend heissem Wasser setzen. zehn Minuten köcheln, dann die Gläser aus dem Kochtopf heben und die Deckel fest verschließen. Auf Raumtemperatur auskühlen.

Haltbarkeit: 2 Wochen im Kühlschrank.

Zwetschken schmecken außergewöhnlich gut mit Vanilleeis bzw. zu Crêpes. Der Bratensud kann einen Longdrink verschönern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zwetschken in Brandy

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche