Zwetschken in Bierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Mehl
  • 125 ml Helles Export-Bier
  • Salz
  • 2 Eier
  • 750 g Pflanzenfett
  • 500 g Zwetschken
  • 75 g Marzipanrohmasse (aus dem Reformhaus)
  • 35 g Staubzucker
  • 2 Teelöffel Zwetschgenwasser
  • Sm Mehl

Diese Leckerei stammt aus Österreich, und bei diesem Rezept gilt, aus einfachen Ingredienzien beste Ergebnisse. Das Bier spielt hier zwar bei diesem Rezept nur eine Nebenrolle, aber zu jedem guten Ensemble gehören alle Mitspieler, um ein perfektes Ganzes zu formen.

Dieses delikate Bier-Gebäck nimmt man nach dem Essen zum Kaffee beziehungsweise zu einem Glas Dessertwein.

Das Mehl mit dem Export-Bier und dem Salz durchrühren. eine halbe Stunde quellen und dann die Eier hineinrühren. Die Zwetschken abspülen und entkernen. Die Marzipanrohmasse mit Staubzucker und Zwetschgenwasser zusammenkneten. An Stelle des Steines ein walnussgrosses Stück Marzipanmasse drücken. Zwetschken in Mehl wälzen und durch den Bierteig ziehen.

In heissem Fett goldbraun etwa 5 min fertig backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken in Bierteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche