Zwetschken-Hefestücke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 125 g Mehl
  • 0.5 Pk. Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 75 g Vollmilchjoghurt
  • 25 g Butter (oder Margarine, weich)
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • 300 g Zwetschken
  • 1 Ei
  • 30 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Aprikosenkonfitüre

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Mehl mit Germ, 50 g Zucker und einer Prise Salz vermengen. Joghurt und Fett dazugeben, mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zubereiten.

2. Teig mit Mehl bestäuben und bei geschlossenem Deckel 10 min gehen.

3. Zwetschken abspülen, entkernen und in Spalten schneiden. Ei mit 1 El. Wasser mixen. Marzipanrohmasse zerbröckeln und mit der Hälfte des Ei und dem übrigen Zucker zusammenkneten.

4. Teig gut kneten und auf einer bemehlten Fläche auswalken. 8 Kreise von 12 cm ø ausstechen und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech legen, in der Mitte flachdrücken.

5. Erst die Marzipanmasse, dann die Zwetschken darauflegen. Ränder des Teigs mit dem übrigen Ei bepinseln.

6. Ränder mit dem Küchenmesser einschneiden, Teigstücke im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3) auf der 2. Leiste von unten 15 bis 20 min backen.

7. Marmelade mit 3 El. Wasser 2 Min. machen, durch ein Sieb aufstreichen und das heisse Gebäck damit einpinseln.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Paprikasalat

Hauptspeise: Linseneintopf

Nachspeise: Zwetschken-Hefestücke

50 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Zwetschken-Hefestücke

  1. habibti
    habibti kommentierte am 24.12.2015 um 07:38 Uhr

    toll

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.09.2014 um 13:11 Uhr

    SO WENIG MEHL ???

    Antworten
  3. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 05.06.2014 um 12:44 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche