Zwetschken-Götterspeise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Zwetschken; entsteint in Vierteln
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 280 g Toastbrot; hellbraun geröstet, quer
  • In Vierteln

Vanillecreme:

  • 600 ml Milch
  • 1 Vanillestängel; der Länge nach halbiert, Samen
  • Ausgekratzt
  • 75 g Zucker
  • 3.5 EL Maizena
  • 2 Eier (frisch)

(*) für eine hohe Backschüssel von in etwa 2 Litern, reicht für 4 Leute Zwetschken, Zucker und Wasser in einer weiten Bratpfanne vermengen, zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren, bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur in etwa Fünf Min. knapp weich auf kleiner Flamme sieden. Kompott in einer Backschüssel leicht auskühlen.

Zucker, Vanilleschotenmark, Milch, Maizena und Eier in einer Bratpfanne mit dem Schwingbesen durchrühren, unter durchgehendem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Bratpfanne von der Platte nehmen, ca. Zwei Min. weiterrühren, durch ein Sieb in eine ausreichend große Schüssel gießen.

Einschichten: den Boden der Backschüssel mit einer dünnen Schicht heisser Krem überziehen. Mit ein Drittel des Toastbrotes belegen, ein Drittel des Kompotts darauf gleichmäßig verteilen und ein Drittel der Krem darüber gießen. Mit den übrigen Ingredienzien auf der Stelle verfahren, mit heisser Krem abschliessen. Zugedeckt zirka 120 Minuten abgekühlt stellen.

Tipp: statt frische tiefgekühlte Zwetschken verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Götterspeise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche