Zwetschken-Blechkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 750 g Zwetschken
  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 40 g Mandelkerne (gehobelt)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • Aluminiumfolie
  • Fett (für das Blech)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Vorbereitung : 1.5 Stunden

Zwetschken abspülen, abtrocknen, halbieren, entkernen und vierteln. Für den Teig Butter und Zucker cremig aufschlagen. Die Eier der Reihe nach dazugeben und unterziehen. Mehl, Backpulver und Zimt vermengen, auf den Teig sieben und nach und nach unter den Teig rühren. Saft einer Zitrone hinzufügen. Ein hablbes Blech fetten und den Teig darauf aufstreichen. Mit Zwetschken üppig überstreuen. Aus mehrfach gefalteter Aluminiumfolie eine feste Schiene formen und in der Blechmitte fest gegen den Teig drücken. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 175 Grad Gas Stufe 2) zirka 50 min backen. Mandelkerne in einer trockenen Bratpfanne bähen und auf den fertigen Kuchen streuen. Mit Staubzucker bestäuben

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Blechkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche