Zwetschken-Birnen-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Zwetschken-Birnen-Gelee die Zwetschken entkernen. Mit Minze, Wasser und Zimt dünsten. Ein Tuch über ein Sieb legen und die Zwetschken dadurch abseihen. Den Saft abrinnen lassen. 750 ml Saft davon auffangen (bezogen auf  2,5 kg Zwetschken).

Die Birnen vierteln und das Kerngehäuse entfernen. In etwas Wasser dünsten. Wie die Zwetschken entsaften und 500 ml Saft auffangen (bezogen auf Vorbereitung mit 1 kg Birnen).

Pflaumen- und Birnensaft mit Zitronensäure und Gelierzucker in einem hohen Kochtopf füllen. Unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen und 3 min blubbernd kochen.

Abschäumen, Gelierprobe machen und rasch in heiß ausgespülte Marmeladegläser füllen. Deckel fest verschließen und die Gläser 5 min auf die Deckel stellen. Das Zwetschken-Birnen-Gelee kühl und dunkel lagern.

 

 

Tipp

So machen sie die Gelierprobe für das Zwetschken-Birnen-Gelee: Etwas von dem Gelee auf einen kalten Teller geben. Wird sie nicht sofort fest, nochmals kurz aufkochen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zwetschken-Birnen-Gelee

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 06.09.2015 um 17:21 Uhr

    beide Obstsorten passen gut zusammen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche