Zwetschken-Baiser-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 125 ml Milch
  • 50 g Zucker ((I))
  • 100 g Zucker ((II))
  • 175 g Zucker ((III))
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 3 Tropfen Zitronenaroma
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Fett (für die Form)
  • 100 g Powidl
  • 3 Eiklar
  • 600 g Zwetschken oder Zwetschken
  • 250 g Extra-Gelierzucker (2:1)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Milch erhitzen. Zucker (I) in einem Kochtopf hellbraun karamelisieren. Milch unterziehen. Aufkochen, ein kleines bisschen auskühlen. Die Hälfte der Eier und Vanillezucker durchrühren und hinzufügen. Menge im heissen Wasserbad bzw. bei schwacher Temperatur schlagen, bis sie dicklich ist (nicht machen!). Fett und Zucker (Ii) kremig rühren. Die übrigen Eier und Zitronenaroma unterziehen. Mit Mehl, Backpulver und Zimt unter die Karamelmasse rühren.

Teig in eine gefettete Tortenspringform (ca. 26 cm ø) befüllen.

Powidl daraufstreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C etwa

10 Min. vorbacken.

Eiklar und Zucker (Iii) steif aufschlagen. Auf den Boden aufstreichen und bei selber Hitze ungefähr 25 min weiterbacken. Abkühlen. Zwetschken reinigen und vierteln. Die zweifache Masse des Gelierzuckers abwiegen. Mit Gelierzucker zum Kochen bringen. Unter Rühren 3 min blubbernd machen. Etwas auskühlen. Auf die Tortenmitte befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken-Baiser-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche