Zwetschken auf Rührteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 500 g Mehl
  • 125 ml (-250ml) Milch
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 EL Mehl

Belag:

  • 1000 g (-1, 5) Zwetschken

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Zuerst die Zwetschken abspülen, entkernen und vierteln; das Blech einfetten.

Nun wie folgt den Rührteig machen: Die Leichtbutter oder evtl. Butter cremig rühren, Zucker und Salz im Wechsel dazugeben und die 4 Eier maschinell unterziehen. 500 g Mehl sieben und im Wechsel mit der Milch dazugeben. Das Backpulver mit 2 El Mehl vermengen, dann sieben und ebenfalls zufügen.

Den Rührteig auf das Blech aufstreichen und mit den vorbereiteten Zwetschken schuppen-förmig belegen. Bei 180-200 Grad im Backrohr ca. 25-eine halbe Stunde backen.

Den Kuchen ein kleines bisschen abkühlen und nach Geschmack mit Zimt und Zucker überstreuen.

Tipp: Abwandlung des Grundrezeptes durch Austausch der Grundzutaten: Mehlmenge austauschbar durch Mandelkerne, Vollkornmehl, Nüsse. Menge an Milch austauschbar ganz bzw. teilweise durch Wasser, Wein, Eierlikör.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschken auf Rührteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche