Zwetschgentoertchen mit Zimtzabaione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 Zwetschken (circa)
  • 4 Tortenböden oder evtl. Mürbeteigböden von 12 cm Durchmesser

Zimtzabaione::

  • 90 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 100 ml Zwetschgenfond oder evtl. Weisswein
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Rum (oder Weinbrand)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Die Torten- oder evtl. Mürbeteigböden wie einen Zwetschenkuchen belegen, mit Zucker überstreuen und dementsprechend der Teigart backen.

2. Für die Zimtzabaione 4 Eidotter mit Zucker sowie dem Fond bzw. Weisswein gemächlich im Wasserbad warm aufschlagen. Vorsicht, dass die Menge nicht zu heiß wird und anbrennt. Wenn der Schaum steif wird, sollte er eine Hitze um 70 Grad haben.

3. Jetzt Zimt und den Schuss Alkohol dazugeben und das Ganze auf Tellern anrichten. Dazu passt Rahmeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Zwetschgentoertchen mit Zimtzabaione

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 16.03.2015 um 11:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 08.05.2014 um 18:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche