Zwetschgenterrine mit Vanille-Joghurtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zwetschgenterrine::

  • 500 g Zwetschken (entkernt)
  • 2 Teelöffel Agar-Agar, gestrichen
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Butter

Joghurtsauce:

  • 500 g Joghurt
  • 1 Vanillestange
  • 50 g Staubzucker
  • Zitronenschale (gerieben)

Butter mit Zucker in einer Bratpfanne karamellisieren, Zwetschken dazugeben und bei großem Feuer derweil schwenken, bis die Zwetschken auf den Punkt gegart sind. Zimt, Zitronenschale und Agar- Agar unterziehen. In eine Auflaufform bzw. in mehrere kleine Formen gießen und eine Nacht lang stocken.

Joghurtsauce: Staubzucker und die ausgekratzte Vanilleschote mit ein klein bisschen Joghurt gut und klümpchenfrei durchrühren. Unter den restlichen Joghurt heben

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zwetschgenterrine mit Vanille-Joghurtsauce

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 16.03.2015 um 11:28 Uhr

    klingt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche