Zwetschgenroulade mit Mandelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Zwetschken
  • 250 g Gelierzucker

Biskuit:

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 2 EL Butter
  • 80 g Mandelblättchen

Mandelsauce:

  • 50 g Mandelkerne (geschält, gerieben)
  • 1 EL Staubzucker
  • 3 EL Maraschino
  • 150 ml Saucenrahm
  • Bittermandelaroma

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Zwetschken halbieren und entkernen. Mit dem Handmixer beziehungsweise im Handrührer zerkleinern. Zusammen mit dem Gelierzucker in eine Bratpfanne Form und aufwallen lassen. 3 min blubbernd machen. Erkalten.

Eier und Zucker derweil zirka 10 Min. zu einer hellen, schaumigen Krem durchrühren. Mehl beigeben und genau unterziehen.

Ein Pergamtenpapier mit der flüssigen Butter bepinseln, auf ein Backblech von in etwa 35 x 40 cm (für eine Roulade) legen. Den Teig darauf ausstreichen. Mandelblättchen auf dem Teig ausstreuen. Im 160 °C heissen Herd 20 min backen.

Das Biskuit sogleich auf ein ein weiteres Mal mit Butter bestrichenes Pergamtenpapier stürzen und mit dem umgekehrten Backblech überdecken. Das Biskuit unter dem Backblech vollständig abkühlen, es bleibt so schön nass.

Die Zwetschgensauce auf dem Biskuit ausstreichen. Das Biskuit mittelsdes Backpapiers zu einer Roulade satt einrollen, dabei das Papier abziehen.

Für die Sauce alle Ingredienzien zu einer sämigen Krem durchrühren. Zur Roulade zu Tisch bringen.

Eine Roulade genügt für 8 bis 10 Portionen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgenroulade mit Mandelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche