Zwetschgenparfait mit Haferflocken-Krokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Butter
  • 6 EL Zucker
  • 4 EL Haferflocken
  • 200 g Entsteinte Zwetschken (aus dem Glas)
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Schlagobers

Die Butter in einer Bratpfanne schmelzen, vier EL Zucker darin gemeinsam mit den Haferflocken karamellisieren und diese goldbraun rösten. Den Boden von zwei Souffle-Förmchen mit ein kleines bisschen Haferflockenkrokant überdecken, übrigen Krokant abkühlen.

Zwetschken abrinnen, ein paar für die Garnitur zur Seite legen und den Rest gemeinsam mit Zimt und Saft einer Zitrone mit dem Handrührer bzw. Mixstab zu einer glatten Menge zermusen. Die Eier trennen (Eiklar anderweitig verwenden) und die Dotter mit dem übrigen Zucker zu einer cremigen Menge schlagen. Das Zwetschgenpüree unterrühren. Die Menge gleichmässig auf die beiden Souffle-Formen gleichmäßig verteilen und im Gefrierschrank ca. einundeinhalb bis 120 Minuten fest werden.

Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen und das Parfait auf Dessertteller stürzen, mit dem übrigen Krokant sowie den zur Seite gelegten Zwetschgenhälften garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgenparfait mit Haferflocken-Krokant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche