Zwetschgenkuchen mit Vanille-Zimt-Guss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

Hefeteig:

  • 20 g Germ (frisch)
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 3 EL Brauner Rum; Salz
  • 0.5 Orangenschale (abgerieben)
  • 0.5 Zitronenschale (gerieben)
  • 50 g Butter (zimmerwarm)
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Belag:

  • 1500 g Zwetschken
  • 30 g Mandelkerne (grob gehackt)
  • 50 g Crème fraîche
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 EL Rum
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 15 g Staubzucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Vanilleschote, Mark v. einer

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden + Zeit z. Auskühlen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Eiklar : 4 Gramm

1. Für das Dampfl die Germ zerbröseln und mit dem Zucker in der lauwarmen Milch zerrinnen lassen. Die Hefemilch mit 100 g gesiebtem Mehl glattrühren und abgedeckt 20 min gehen.

2. Das Dampfl mit 400 g Mehl, dem Rum, Ei, Eidotter, 1 Prise Salz, Orangen- und Zitronenschale sowie der Butter zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Den Teig abgedeckt 30 Min. gehen.

3. In der Zwischenzeit die Zwetschken abspülen und auf einem Küchentuch abrinnen. Die Zwetschken oben und unten kreuzförmig einkerben, dann in Längsrichtung bis zum Stein einkerben. Den Stein herausnehmen und die Zwetschken aufklappen. (Dadurch werden die Zwetschken geviertelt, bleiben aber am Stück.)

4. Das Blech mit dem Pergamtenpapier ausbreiten. Den Teig auf der bemehlten Fläche noch mal kneten und auf Backblechgrösse auswalken. Den Teig auf das Blech legen und an den Rändern leicht hochdrücken. 10 Min. gehen. Die Zwetschken dachziegelartig in den Teig drücken. Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 190 °C erst mal 25 Min. backen (Gas 2 bis 3, Umluft 170 °C ).

5. In der Zwischenzeit die Mandelkerne in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten und auskühlen.

6. Crème fraîche mit dem Schlagobers verrrühren, Staubzucker, Rum, Eidotter, Zimt, Vanillemark und Mandelkerne in einer Backschüssel unterarbeiten. Nach 25 min den Guss über den Zwetschken gleichmäßig verteilen und bei selber Hitze weitere 10 bis 15 min backen. Den Kuchen aus dem Backrohr nehmen, abkühlen und mit geschlagener Zimsahne zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgenkuchen mit Vanille-Zimt-Guss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche