Zwetschgenkuchen mit Rührteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Belag:

  • 100 dag Pflaumen
  • 5 dag Mandelblättchen
  • 2 dag Butter; weich f.d. Form

Rührteig:

  • 0.1 kg Marzipanrohmasse
  • 8 dag Zucker
  • 0.1 kg Butter (weich)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 3 Eier (Gr.Liter)
  • 0.2 kg Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Sauerrahm

Mandelmasse:

  • 6 dag Butter
  • 6 dag Zucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Prise Zimt
  • 15 dag Mandelkerne; in Scheibchen bzw. Mandelblättchen
  • 3 Teelöffel Mehl

Die Pflaumen abspülen, trockenreiben und entkernen. Die Mandelblättchen ohne Fett in einer Bratpfanne unter Wenden goldbraun braten. Boden und Rand einer Tortenspringform (280 mm ø) mit Butter ausfetten. Die gerösteten Mandelblättchen mit den Händen zerbröseln und die Form damit ausstreuen. Für den Teig Marzipanrohmasse und Zucker in einem Weitling zusammenkneten.

Butter, Salz und Zitronenhaut dazufügen. Mit den Quirlen des Mixers alles zusammen zu einer schaumigen Menge vermengen. Die Eier der Reihe nach dazugeben und darunter geben . Mehl und Backpulver vermengen und unter die Eiermasse aufrühren. Zum Schluss die Sauerrahm darunter geben . Den Teig in Tortenspringform einfüllen. Die Oberfläche mit einem Spatel glattstreichen.

Die Pflaumen dachziegelartig dicht an dicht darauflegen. Für die Mandelmasse Zucker, Butter, Honig und Zimt zum Kochen bringen. Die ungeschälten Mandelkerne in Scheibchen kleinschneiden* und mit dem Mehl unter die Honigmasse aufrühren, zum wiederholten Mal kurz zum Kochen bringen.

Die heisse Mandelmasse auf der Stelle auf den Pflaumen auftragen. Die Tortenspringform in den kalten Backofen schieben und bei 200 Grad auf der 2. Rille von unten 40-45 Min. backen.

Den Kuchen in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen. Mit einem scharfen Küchenmesser den Kuchen ringsherum aus dem Ring lösen, anschliessend erst den Ring öffnen Den Kuchen auf eine Kuchenplatte schieben.

Dazu Schlagobers auf den Tisch hinstellen, die leicht gesüsst und mit Sliwowitz gewürzt ist.

*Anmerkung: beziehungsweise Mandelblättchen verwenden

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgenkuchen mit Rührteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche