Zwetschgenkuchen Mit Nussstreuseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Teig:

  • 350 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 180 ml Milch
  • 30 g Germ (frisch)
  • 50 g Butter (weich)
  • 1 Ei

Belag:

  • 2000 g Zwetschken
  • 130 g Butter (kalt)
  • 100 g Mehl
  • 100 g Nüsse, gemahlen; z.B. Walnüsse, Mandelkerne oder Macadamianüsse
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 130 g Zucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

auch gut als Vorrat für den obstarmen Winter / Gesamtzubereitungszeit: ca. 50 Min.

Für den Teig Mehl mit Salz und Zucker in einer Backschüssel vermengen. Die Milch erwärmen, die Germ und die Butter darin zerrinnen lassen.

Milchmischung und Ei zur Mehlmischung Form und mit den Knethaken des Mixers zu einem Zaehen Teig durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 60 Min. aufgehen.

In der Zwischenzeit die Zwetschken abspülen, aufschneiden und die Steine herauslösen. Ein Backblech fetten. Den Teig kneten, auf dem Backblech auswalken, mit einem Geschirrhangl bedecken und noch mal etwa 15 Min. aufgehen.

Für die Streusel die Butter in kleine Stückchen schneiden. Mit Zimt, Nüssen, Mehl und Zucker mit den Fingern zerreiben.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Zwetschken dicht aneinander auf den Teig legen, so dass das Innere nach oben zeigt. Streusel darauf gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im Herd auf der mittleren Schiene

35 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgenkuchen Mit Nussstreuseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche