Zwetschgenkuchen mit Mandelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 950 g Zwetschken
  • 150 g Weizen mit
  • 3 Nelken (fein gemahlen)
  • 2 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Karob
  • 125 g Butter (weich)
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier
  • 150 g Mandelkerne (fein gerieben)
  • Vollkornbrösel für die geben

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die geben einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Die Zwetschken abspülen, halbieren und entkernen. Die Fruchthälften mit einem spitzen Küchenmesser der Länge nach 2-3 cm tief einkerben. Das Mehl mit Backpulver, Zimt und Karob vermengen. Die Butter mit dem Zucker kremig rühren. Die Eier und die Mandelkerne abwechselnd hinzfügen und das Ganze zu einer Schaummasse rühren. Am Schluss das Mehl kurz unterziehen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Den Teig in die geben befüllen und verstreichen. Die Zwetschken dicht aneinander ca. bis zur Hälfte senkrecht in den Teig stecken. Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten 45-50 min backen. Darauf auf einem Kuchengitter komplett abkühlen.

2:2452/117.33

Eigene Anmerkung: Weniger Zwetschken nehmen - Kuchen wird sonst zu nass.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgenkuchen mit Mandelteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche