Zwetschgenknödel - Freundin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Knödelteig:

  • 600 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 60 g Butter (weich)
  • 60 g Weizengriess
  • 1 Prise Salz
  • Vanille
  • Pk von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Ei
  • 120 g Mehl

Füllung:

  • 12 Zwetschken
  • 12 Zucker (Würfel)

Zum Servieren:

  • Haselnussbraune Butter
  • Zucker

1. Erdäpfeln in der Schale machen, ein kleines bisschen ausgekühlt schälen, durch die Presse drücken. Griess, Butter, Salz, Vanille Zitronenschale und Ei mit den Händen unterkneten. Mehl darübersieben, unterkneten, ein Viertel Stunde ruhen.

2. Zwetschken aufschneiden, entkernen, mit jeweils 1 Würfelzucker befüllen. Teig in etwa 12 Portionen teilen, mit den Händen flachdrücken. Je 1 Pflaume damit bedecken und zu glatten Knödeln formen. In ausreichend leicht gesalzenem Wasser 10-12 Min. gar ziehen.

Herausheben, gut abgetropft mit gebräunter Butter und Zucker zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgenknödel - Freundin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche