Zwetschgendatschi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 260 g Mehl
  • 80 g Milch
  • 1 Ei
  • 25 g Germ
  • 40 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 500 g Zwetschken (entkernt)
  • 75 g Biskuitbrösel
  • 1 Prise Zimt

Streusel:

  • 70 g Butter
  • 90 g Staubzucker
  • 1 EL Milch
  • 150 g Mehl
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Milch auf 40 Grad erwärmen und die Germ darin zerrinnen lassen. Später Butter, Salz, Mehl, Ei, Zucker und Germ-Milch zu einem glatten Teig zubereiten und diesen wenigstens eine Stunde gehen. Eine konische Teflonform mit 26 cm ø einfetten. Denn Germteig auswalken, in die geben legen und wiederholt zirka 30 Min. gehen.

Biskuitbrösel und Zimt vermengen und gleichmässig auf dem Germteig gleichmäßig verteilen. Die Zwetschken von aussen nach innen in die ausgelegte geben stellen.

Für die Streusel Staubzucker, Butter, Milch, Salz und Vanillemark vermengen. Das Mehl dazugeben und so lange durchkneten, bis Streusel entstanden sind.

Die Streusel auf der Kuchenoberfläche gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im auf 190 °C -Heissluft (220 °C Ober-Unterhitze) aufgeheizten Backrohr zirka 30 Min. backen. Nach dem Backen kurz abkühlen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Den Kuchen mit geschlagenem Obers zu Tisch bringen.

27/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschgendatschi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche