Zwetschenkuechlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwetschken
  • 40 g Zucker
  • 4 Eier
  • 120 g Mehl
  • 10 EL Milch
  • 3 EL Schlagobers
  • Salz
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • Butter (zum Ausbacken)
  • Zimt
  • Staubzucker

Die Zwetschen entkernen, so dass man längliche Viertel erhält, mit Zucker betreuen. Aus Mehl, Eidotter, Milch, Schlagobers und Salz einen Teig rühren und flüssige Butter unterrühren.

Die Zwetschenviertel unter den Teig rühren. In der Bratpfanne Butter erhitzen, mit einem Löffel Teig einfüllen und kleine Küchlein auf beiden Seiten goldgelb backen.

Zimt mit Staubzucker vermengen und die Küchlein vor dem Servieren bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschenkuechlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche