Zwetschenkraut - ohne alle Raffinesse :)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3000 g Zwetschen; entkernen
  • 500 g Zucker
  • 125 ml Essig

Die Zwetschen mit dem Zucker in Essig unter Rühren aufwallen lassen. Jetzt 3 1/2 Stunden machen plus einer zusätzlichen halben Stunde, in der das Kraut wiederholt gerührt werden muss.

In Gläser abfüllen und luftdicht verschließen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwetschenkraut - ohne alle Raffinesse :)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche