Zweifach gekochtes Schweinefleisch im Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Schweinefleisch (durchwachsen)
  • 1 Porree (Stange)
  • 1.5 EL Scharfe Bohnenpaste
  • 1 EL Sojasauce (dunkel)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Halbtrockenen Sherry
  • 3 EL Maiskeimöl
  • 2 Feingeschnittene Knoblauchzehen

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Schweinefleisch in kochenden Wasser halb gardünsten, dann herausnehmen, 2 Stunden auskühlen und folgend in sehr schmale Streifchen schneiden.

Den Porree der Länge nach halbieren, gut abspülen und quer in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Für die Sauce die Bohnenpaste, das Salz, den Zucker und den Sherry vermengen und zur Seite stellen.

Den Porree bei mittlerer Wok-Temperatur in 1 El. Maiskeimöl schwenken und 2 Min. im Wok rösten, genauso mit Salz würzen, dann ehrausnehmen und warmstellen. Darauf 2 EL Maiskeimöl in den Wok Form und stark erhitzen, die Knoblauchzehen anbraten und das Fleisch dann hinzuschütten und garbraten. Darauf das ausgebratene Fett abschöpfen und die Sauce und den Porree hinzfügen und rühren. Wenn die Sauce beinahe aufgesogen ist, das Gericht heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zweifach gekochtes Schweinefleisch im Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche