Zweifach GEfuellte KRaeuter-Ente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2750 g Ente
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Beifuss
  • 1 Tasse Wermut
  • 1 Bund Salbei
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Porree (Stange)
  • 250 ml Weissherbst
  • Saucenbinder
  • Spagat
  • Bratenthermometer

Ente mit Mischung aus Pfeffer, Salz, Wermuth, Beifuss innen und Aussen herzhaft

einreiben. Von den Öffnungen her Entenhaut auf der Brust vorsichtig ablösen,

Salbeiblätter darunterschieben.

Porree der Länge nach halbieren, mit übrigen Kräutern zu einem Paket binden, in die

Ente schieben. Mit Spagat zubinden.

Herd vorwärmen auf 200 °C . Im Bräter 1 cm hoch den Wein befüllen, auf der unteren Schiene erhitzen. Die Ente in der heissen Flüssigkeit 1x auf die andere Seite drehen, seitlich liegend in etwa 1 Stunde rösten.

Daraufhin ein Viertel Stunden mit Brust nach oben rösten. Kerntemperatur 90 Grad .

Ente herausnehmen, auf einer Platte im abgeschalteten Herd warm halten. Bratenfond entfetten, leicht binden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Ente zerlegen, getrennt zu Sauce und Lauchfüllung anbieten.

Zuspeise: Lauchgemüse und Küchenkräuter-Kartoffelklösse.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zweifach GEfuellte KRaeuter-Ente

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche