Zweierlei Stangenspargel mit Lachssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Stangenspargel;jeweils zur Hälfte weisser und grüner
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 1 Zucker
  • 125 g Schmale grüne Bandnudeln
  • 125 g Schmale weisse Bandnudeln
  • 2 EL Öl
  • 12 Scheiben Räucherlachs

Lachssauce::

  • 150 g Lachsersatz; besser auch hier Räucherlachs
  • 200 g süsses Schlagobers
  • Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Weissen Stangenspargel von der Schale befreien, bei dem grünen die Enden klein schneiden. Reichlich Wasser mit Butter, Salz und Zucker aufwallen lassen. Den Stangenspargel einfüllen und knapp 15 Min. gardünsten. Herausnehmen, gut abrinnen und warmstellen. Nudeln in kochend heissem Salzwasser mit Öl al dente machen. Jetzt auf ein Sieb Form und abrinnen.

Für die Sauce Lachsersatz im Handrührer zermusen, sonst Lachs extrem abschneiden. Schlagobers dazugeben, mit Saft einer Zitrone und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, kurz erwärmen.

Stangenspargel und Nudeln auf einem Teller anrichten. Die Sauce über die Stangenspargel Form. Die Lachsscheiben zu Rosen formen und daneben anrichten.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zweierlei Stangenspargel mit Lachssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche